Softwings im Beruf

Schweißflecken bei der Arbeit? Dafür gibt es kein gutes Zeugnis.

In den meisten Berufsgruppen gilt Schwitzen als unpassend und unangenehm. Jede und jeder möchte auch in stressigen Situationen ruhig und seriös wirken und vor allem keinen lästigen und unangenehmen Schweißgeruch verströmen. Transpiration gilt häufig als Hinweis auf Nervosität, Stress und starke Emotionen. Ob das subjektiv stimmt oder nur Interpretation ist? Ganz gleich, der Eindruck zählt halt. Bei sommerlicher Hitze werden Schweißflecken von vielen Menschen noch als unvermeidbar wahrgenommen. Anders sieht es jedoch aus, wenn jemand auch in der kühleren Jahreszeit sichtbar schwitzt. Durch die innovativen Achselpads von Softwings können Sie sich immer optimal vor Schweißflecken schützen. Ihrem souveränen Auftreten steht nichts mehr entgegen. Profitieren auch Sie von Softwings Achselpads !

Öffentlicher Dienst

Sie haben regelmäßigen Kontakt zu anderen Menschen, müssen Vertrauen aufbauen und Ihre Kunden kompetent beraten. Die Gespräche finden in größeren und kleineren Räumen statt, gelegentlich kommt man sich auch richtig nahe. Den besten Eindruck hinterlassen Sie natürlich, wenn Sie seriös, professionell und frei von Unsicherheit auftreten können. Und auch nicht ins Schwitzen kommen, wenn sie am Tag den zwölften, siebzehnten oder zwanzigsten Klienten begrüßen.

Lehrer und Dozenten

Ihr Publikum ist kritisch, bisweilen nicht sehr höflich und oftmals wenig zimperlich. Schüler und Studenten mit Ihrem Wissen und pädagogischen Fertigkeiten zu erobern, ist aber nur ein Teil der Herausforderung - der andere ist, sich auch in Geschmacksfragen keine Blöße zu geben. Schweißflecken unterm Arm? Sind für viele junge Leute ein absolutes No-Go. Wir empfehlen dagegen Softwings Achselpads.

Schauspieler, Musiker, Künstler

Auf der Bühne stehen Sie im Fokus des Interesses, alle Blicke sind nur auf Sie gerichtet. Manche Rollenbilder mögen Ihnen erlauben, sich zu verausgaben bis der Schweiß fließt. Die Regel aber ist, dass der Schweiß nicht ins Skript geschrieben ist, dass Sie vielmehr mal locker, mal streng und gefasst, in jedem Fall aber souverän wirken - der unbarmherzig brennenden Bühnenlampen zum Trotz. Softwings Achselpads schützen dabei Sie, Ihren Status und Ihre Bühnenfigur.

Stewardess

Viele Menschen haben Flugangst. Das Bordpersonal hingegen auch dann nicht, wenn es mal ordentlich schaukelt. Diese Souveränität auszustrahlen und immer zu zeigen ist wesentlicher Teil Ihres Jobs. Sie lächeln, Sie muntern auf, Sie kümmern sich hingebungsvoll um die Fluggäste. Dabei zu schwitzen können Sie sich aber keinesfalls leisten. Schweiß würde mit Angst gleichgesetzt - und Angst haben Sie nicht. Dafür aber Softwings Achselpads, damit Sie sich nicht nur sicher fühlen, sondern es auch sind.